Spanisch

¡Bienvenidos, chic@s! ¿Qué tal? - Spanisch als moderne Fremdsprache

¡El español es fenomenal!

Habt ihr schon etwas verstanden?

Spanisch ist eine weit verbreitete Sprache und wird von mehr als 400 Millionen Menschen auf der ganzen Welt gesprochen. Und das nicht nur in Spanien, sondern auch in vielen Ländern Lateinamerikas und Teilen von Afrika. Mit den zwei Fremdsprachen Englisch und Spanisch seid ihr in der Lage, euch in großen Teilen der Welt zu verständigen und neue Kontakte zu knüpfen.

Doch wie könnt ihr bei uns Spanisch lernen ? Ihr habt zwei Möglichkeiten :

Zu Gast in Madrid

Spanisch ab Klasse 8 (Klasse 9 mit G9)

Mit einem Einstieg in Klasse 8 haltet ihr euch alle Möglichkeiten offen : Bereits relativ früh vertieft ihr eure Fremdsprachenkenntnisse mit der spanischen Sprache und haltet euch so die Möglichkeit offen, einen Leistungskurs Spanisch in der Oberstufe wählen zu können.

Unser Spanischunterricht wird dabei dreistündig im Rahmen des Differenzierungsangebots erteilt.

Spielerisch und mit viel Zeit lernt ihr, euch in der spanischsprachigen Welt zu orientieren und eignet euch Kenntnisse über viele verschiedene Länder und deren Menschen an. Mit vielfältigen Methoden und interessantem Medieneinsatz erlernt ihr so die Besonderheiten der iberischen und lateinamerikanischen Kulturen.

Wir arbeiten mit dem modernen Lehrbuch « Encuentros 3000 » sowie zahlreichen aktuellen Zusatzmaterialien

Spanisch ab der Jahrgangsstufe E

Mit einem Einstieg in der Jahrgangsstufe E bekommt ihr eine Chance, die Schülerinnen und Schüler nur selten erhalten: Ihr fangt in der Oberstufe mit einem völlig neuen Fach an und könnt somit eine neue Sprache von den Grundkenntnissen bis zum selbstständigen Sprechen und Verstehen in nur drei Jahren erlernen.

Unser Spanischunterricht wird dabei vierstündig erteilt. Wir arbeiten mit dem modernen Lehrbuch « A tope » sowie vielen aktuellen Zusatzmaterialien und –medien.

Während sich die Themen im ersten Lernjahr vor allem an der sprachlichen und interkulturellen Bewältigung von Alltagssituationen (Vorstellen, Interessen, Freizeitgestaltung, Schule, Familie, Heimatort sowie erstes Kennenlernen der spanischsprachigen Länder und deren Besonderheiten) orientieren, stehen in den zwei weiteren Lernjahren die Themen der wechselnden Abiturvorgaben des Landes NRW im Vordergrund, wie z.B. Tourismus, Straßenkinder in Lateinamerika, Barcelona, Zusammenleben in einem multikulturellen Spanien, Chile oder ethnische Vielfalt in Lateinamerika.

Spanisch kann entweder als mündliches oder schriftliches Abiturfach gewählt werden.

Einen möglichen Höhepunkt bildet der Spanienaustausch mit unserer Partnerschule Arturo Soria in Madrid in der Q1 (11. Klasse!)

Eine Stadttour durch Münster gemeinsam mit den spanischen Austauschschülern.